Die Ausbildungsmesse in Lüdenscheid.
Starte mit uns in deine berufliche Zukunft!

ZAK Date

22. & 23. September 2022

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Ein Grußwort von unserem Bürgermeister Sebastian Wagemeyer

Die ZAK Ausbildungsmesse Lüdenscheid konnte im letzten Jahr unter Corona-Bedingungen durchgeführt werden nachdem sie im Jahr davor bedauerlicherweise abgesagt werden musste. Alternativ durchgeführte digitale Angebote haben gezeigt, dass der direkte persönliche Kontakt auf einer Messe sich nicht einfach durch digitale Angebote ersetzen lässt.

So wurde letztes Jahr die Anzahl der Aussteller reduziert, die Messe auf zwei Tage ausgeweitet, die Besuche der Schulklassen wurden stärker gestaffelt und eine Einbahnregelung für die Besucherinnen eingeführt. Einige dieser Maßnahmen, die aus der Not geboren waren, stießen sowohl bei den Ausstellern als auch bei den Besuchern auf eine positive Resonanz und sollen auch zukünftig beibehalten werden. 

Dennoch sind wir sehr froh, dass wir – nach derzeitigem Stand – wieder eine Messe mit mehr Ausstellen durchführen können. Dies erhöht die Attraktivität für die Schülerinnen und Schüler und wir können wieder mehr Unternehmen aus Lüdenscheid und Umgebung die Möglichkeit geben, mit den jungen Menschen ins Gespräch zu kommen.

Die Gespräche mit Ausbildungsbetrieben über die Schwierigkeiten, ausgeschriebene Ausbildungsstellen zu besetzen, zeigen, wie wichtig das ist. Dies bestätigen auch die aktuellen Ausbildungsmarktzahlen. So liegt die Anzahl der angebotenen Ausbildungsstellen im Märkischen Kreis inzwischen deutlich über dem Stand vor der Pandemie, während die Bewerberzahlen nach wie vor merklich darunterliegen. 

Also gute Zeiten für die jungen Menschen in unserer Region, die sich direkt nach der Schule für eine Ausbildung entscheiden. Aber auch diejenigen, die in der Corona-Zeit ihren Bildungsweg an einem Kolleg oder auch einer Hochschule fortgeführt haben, haben jetzt sehr gute Chancen, sich noch einmal neu zu orientieren. 

Es muss aber auch überlegt werden, wie Ausbildung attraktiver gemacht werden kann. Die Ausbildungsbetriebe, die sich auf den Ausbildungsmessen in unserer Region präsentieren, gehen hier den richtigen Weg. Im direkten Gespräch lässt sich so manches Vorurteil revidieren und so mancher Vorteil besser herausstellen. Ich bin sehr froh, dass auch viele Unternehmen wieder Praktika anbieten. Das ist die Chance, die jungen Menschen besser kennen zu lernen, gibt ihnen aber auch die Möglichkeit, die Black Box Unternehmen zu erkunden. Ausbildung ist ein Gesamtpaket. Ein gutes Betriebsklima, offene und hilfsbereite Kolleginnen können – neben den Zukunftsperspektiven und natürlich auch dem Gehalt –  gute Argumente für junge Menschen sein, sich für einen Ausbildungsbetrieb zu entscheiden.

In bewährter Weise werden an den beiden Vormittagen Schülerinnen und Schüler der neunten Klassen von Lüdenscheider weiterführenden Schulen die Messe im Klassenverbund besuchen. Im Anschluss steht die Ausbildungsmesse dann wieder allen offen, um sich zu informieren, oder auch um sich direkt auf der Messe für einen Praktikums- oder Ausbildungsplatz zu bewerben. 

In diesem Sinne wünsche ich allen Teilnehmern der Lüdenscheider Ausbildungsmesse 2022 erfolgreiche Gespräche!

Sebastian Wagemeyer

Bürgermeister 

ANMELDUNG!

Sie möchten Ihr Unternehmen für unsere Ausbildungsmesse im Lüdenscheider Kulturhaus anmelden? Dann finden Sie hier alle nötigen Informationen.

Dein Start in die Zukunft

Was wolltest du werden, als du klein warst? Feuerwehrmann, Tierärztin, Polizistin oder sogar Astronaut? Egal, ob es dabei geblieben ist oder ob dein Berufswunsch heute doch ein anderer ist: Bei uns wirst du immer fündig! Bis auf eine Karriere in der Raumfahrt bietet dir die ZAK Ausbildungsmesse in Lüdenscheid die perfekte Orientierung für deinen Start in die Berufswelt. Informiere dich bei unseren ausstellelenden Betrieben über Chanchen, Anforderungen und Perspektiven.

Unsere Messepartner