Menu

Für Schüler

ZAK-Ausbildungsmesse Lüdenscheid am 21. September 2017

Was werde ich später einmal machen? Welche Ausbildung ist gut für mich? Lieber doch studieren? Was passt zu mir? Soll ich mein Hobby zum Beruf machen? In welchem Beruf kann ich wie viel Geld verdienen? Was muss ich tun, um meinen Traumberuf zu ergreifen?

 

Liebe Schülerinnen und Schüler,

all diese Fragen rund um das Thema Berufswahl kommen nun mehr oder weniger schnell auf Euch zu. Manche von Euch haben sich schon damit beschäftigt, manche wissen schon genau, wohin die „Reise“ geht, für andere ist das Thema Berufswahl noch weit weg. Wie auch immer es Euch grade geht: Seid herzlich eingeladen und willkommen zur 7. ZAK-Ausbildungsmesse Lüdenscheid!
Von A wie Altenpfleger/-in bis Z wie Zerspanungsmechaniker/-in findet Ihr dort eine große Auswahl an unterschiedlichen Ausbildungsberufen, die von über 80 Ausstellern aus Lüdenscheid und Umgebung präsentiert werden. Dazu gibt es vielfältige Informationen, spannende Sachen zum Ausprobieren und vielleicht sogar schon einen ersten Kontakt zu einem konkreten Ausbildungsbetrieb oder für eine spannende Praktikumsstelle. Egal, ob Euer Plan schon steht, ihr Euch nur informieren wollt, alleine kommt, mit Eltern oder mit Eurer Klasse:

Seid dabei und nutzt unser Angebot.
Für alle, die sich auf den Messebesuch besonders vorbereiten wollen, hier noch einige Tipps:

· Ihr habt bereits konkrete Vorstellungen von Eurem Traumberuf? Dann nutzt die Ausstellerliste und unseren Katalog, um auf einen Blick zu sehen, welche Aussteller Ausbildungsplätze in diesem Bereich anbieten. Vielleicht sind ja Firmen / Institutionen dabei, die ihr noch gar nicht „auf dem Schirm“ hattet!

· Ihr habt noch keine oder nur eine sehr vage Idee von Eurer beruflichen Zukunft? Dann schaut doch mal durch die Liste der Ausbildungsberufe und lasst Euch inspirieren.

· Spontane Gespräche fallen Euch schwer? Drei vorbereitete Fragen für den Anfang auf einer Karteikarte oder einem Zettel aufgeschrieben helfen über den Start hinweg. Ihr werdet sehen – der Rest ergibt sich von selbst.

· Ihr sucht konkret nach einem Ausbildungs- oder Praktikumsplatz? Dann bringt Eure Bewerbungsunterlagen mit. Die könnt Ihr dann direkt bereit halten und Euch mit einem persönlichen Gespräch UND einer schlagkräftigen Bewerbung und einem guten Lebenslauf bei den Firmen bekannt machen.

· Ihr wollt Euren Auftritt abrunden? Dann lasst der Kreativität für einen gelungenen Auftritt freien Lauf, z.B. mit kleinen Visitenkarten, einem Namensschild, einer originellen Bewerbungsmappe oder einem formvollendeten Auftritt. Zeige wer du bist und überzeuge die Firmen von dir!

· Was zieh ich an? Eine Kleiderordnung gibt es nicht, wir gehen davon aus, dass ihr wisst, was in so einem Rahmen OK ist und was nicht. Wichtig ist, dass ihr Euch wohlfühlt in Eurer Haut. Denkt aber – vor allem wenn ihr Euch um einen Ausbildungsoder Praktikumsplatz bewerben wollt – daran: Der erste Eindruck ist wichtig und dazu zählt auch das äußere Erscheinungsbild. Denn wer weiß – vielleicht sprecht Ihr mit Eurem zukünftigen Chef!
Wir wünschen Euch viel Erfolg und freuen uns darauf, Euch bei der 7. ZAK-Ausbildungsmesse Lüdenscheid zu sehen.

JOBSHEET

Das Jobsheet soll euch helfen, Euren Besuch bei der 7. ZAK-Ausbildungsmesse Lüdenscheid vorzubereiten. Nach Eurem Besuch habt ihr durch die Dokumentation eine gute Übersicht über die erhaltenen Informationen und könnt das Blatt z.B. in Eurem Jobnavi abheften. Sucht Euch die Ausbildungsberufe heraus, für die ihr Interesse habt. Sucht zu jedem dieser Berufe Unternehmen/Institutionen auf der Ausbildungsmesse, die diesen Beruf ausbilden.

Überlegt Euch für jedes dieser Unternehmen/Institutionen Fragen (beispielsweise zu den Einstellungsvoraussetzungen, zu dem Ausbildungsablauf….) und schreibt diese auf. Überlegt Euch bereits im Vorfeld, welche Informationen ihr im Gespräch erhalten möchtet. Auf der Messe könnt ihr die entsprechenden Antworten dazu kurz notieren.

Viel Spaß und vor allem Erfolg auf der ZAK-Ausbildungsmesse.